Ein »freier Mann«?!

Ein Freimaurer soll »ein freier Mann« sein, heißt es traditionell formuliert in den sog. »Alten Pflichten« von 1723. Aber was heißt das schon? Gespräch mit der Betreiberin eines namhaften Wachsfiguren-Kabinetts. Sie erzählt mir, wie ausgesprochen schwierig es sei, gute und zuverlässige Bildhauer zu finden – worauf mir sofort ein mir bekannter Freimaurer-Künstler einfällt. Ich bin […]

800 Gramm Maurer-Dichtkunst: Der »Backstein der Freimaurer-Lyrik«

Was kommt dabei heraus, wenn sich einer der bekanntesten Kulturjournalisten Österreichs zehn Jahre lang durch Freimaurer-Dichtung stöbert? Antwort: Der »600-Seiten-Backstein der Freimaurer-Lyrik«, ein masonischer 800-Gramm »Schinken«, der nicht nur für Freimaurer-Dichtkunstfans »Feinkost« ist, sondern auch vom Feuilleton gefeiert wurde. Heinz Sichrovskys »Als ich König war und Maurer« zeigt die große Bandbreite freimaurerisch inspirierter Dichtung – darunter unverfängliche Kinderlieder, […]