Freimaurerisches »In & Out« in der BILD-Zeitung

Bro. Harry Schulz, auch bekannt als »Sat.1 Imbisstester« und Inhaber des »lütt’n grill« im Hamburger Schanzenviertel, hatte diese Woche (s)ein »In & Out« in der Bild-Zeitung – Out:

1.) Sich ständig über die Weltpolitik aufregen – lieber mal bei der älteren Nachbarin klingeln und fragen, ob alles in Ordnung ist! 2.) Oberflächlichkeit – Zuhören erweitert den Horizont und gelebte Toleranz macht glücklich!

Danke, Harry, für den Klaps auf den Hinterkopf. Bei all dem Wahnsinn in der Welt verliert man manchmal das naheliegendste aus dem Blick. Werde morgen direkt mal eine Tür weiter klingeln und frohe Ostern wünschen :)

Wer mehr über Harry (Foto: Mit »Stark gegen Krebs«-Supporter-Band) erfahren will: »Nicht von gestern: Freimaurer heute«.

Br. Harry Schulz – u. a. engagiert bei Br. Jens Ruschs Initiative »Stark gegen Krebs« (Quelle: »Wattopedia«/Wattolümpiade)

Br. Harry Schulz – u. a. engagiert bei Br. Jens Ruschs Initiative »Stark gegen Krebs« (Quelle: »Wattopedia«/Wattolümpiade)


Blog abonnieren per Facebook, Twitter oder Mail:

26. März 2016 von freimaurer.online
Kategorien: Freimaurer 2.0, Freimaurerei to go, Geschichten, Kritisches und Kritik, Portraits, Interviews, Presse, Medien | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für Freimaurerisches »In & Out« in der BILD-Zeitung
__