»Geheimbünde« – Arte und ZDF u. a. auf Spuren der Freimaurer

Heute Abend läuft bei Arte (und ab morgen innerhalb der ZDF-Reihe »Terra X«) eine dreiteilige Reihe zum Thema »Geheimbünde« – wozu neben Illuminaten, Rosenkreuzern uvm. wieder mal auch die Freimaurerei gerechnet wird, obwohl diese bekanntlich längst nicht mehr »geheim« ist. Höchstens noch geheimnisvoll. Interessant ist, was die Autorin der Sendereihe im Vorfeld einem Reporter vom Hamburger Abendblatt erzählt hat: Sie ist gewissermaßen selbst schon ›Opfer‹ verschwörungstheoretischen Halbwissens geworden. Als Mitglied der »Rotarier«, trägt sie deren Symbol, ein kleines Zahnrad, oft als Anstecknadel – und wurde deshalb auch schon verdächtigt einer »Sekte« anzugehören (hier geht’s zum Artikel). Ich bin gespannt, inwiefern dieses Erlebnis ihre Sicht auf tatsächliche und vermeintliche Geheimbünde geprägt hat. Arte zeigt die drei Teile der Doku heute direkt nacheinander ab 20:15 Uhr. Im ZDF läuft die Dokumentation ab morgen jeweils sonntags um 19:30 Uhr innerhalb der Reihe »Terra-X« (Teil 2 mit Freimaurer-Schwerpunkt am 12.01., Teil 3 am 19.01.). Und allen, die sich wegen der TV-Beiträge auf diese Seite verirren und nun mehr über Freimaurerei und ihre Geheimnisse erfahren möchten, denen lege ich u. a. dieses Interview, diese Unterseite meines Blogs und das folgende Youtube-Video ans Herz:


Blog abonnieren per Facebook, Twitter oder Mail:

04. Januar 2014 von freimaurer.online
Kategorien: Presse, Medien | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar
__