Freimaurer-Buch

Vergessen Sie alles, was Sie bislang über Freimaurerei gelesen haben!

»Es überrascht mich immer wieder, welche Summen Personalverantwortliche großer Firmen und gestresste Manager für Motivations- und Persönlichkeitsseminare ausgeben. In einer Freimaurer-Loge hätten die Kollegen fast umsonst bekommen, was ihnen nachhaltigere Erfolge bei der Arbeit an sich selbst beschert hätte. Denn davon, dass Freimaurerei das wohl erfolgreichste Persönlichkeitstraining der Weltgeschichte ist, zeugt die beeindruckende Referenzliste prominenter Logen-Brüder (…)«
– Aus: FREIMAURER IN 60 MINUTEN

Über Freimaurerei ist schon viel geschrieben worden!

Lassen wir mal unterhaltsame Verschwörungstheorien außen vor, bleiben trockene Geschichtsschilderungen. Als Ziele der Logen stets genannt: Selbstveredelung und Humanität. Aber geht es wirklich darum? Nein! Denn wenn Selbstveredelung und Humanität Selbstzweck der Freimaurerei wären, dann wären Brüder genauso gut im Rotary Club oder bei den Lions aufgehoben!
Damit sich niemand in die Logen verirrt, der dort nichts zu suchen hat, klärt „Freimaurer in 60 Minuten“ endlich darüber auf, worum es der alten Bruderschaft tatsächlich geht: Unsterblichkeit ist das Ziel, Selbstveredelung nur der Weg und Humanität eine logische Konsequenz. Und das freimaurerische Ritual, also das Jahrhunderte alte Brauchtum mit seinen Jahrtausende alten Einflüssen, bietet die Werkzeuge, um an sich zu arbeiten und dem genannten Ziel näher zu kommen.
Und weil Freimaurer wissen, dass sich die Faszination der Freimaurerei eigentlich nicht vermitteln, sondern nur erleben lässt, ist das vorliegende Werk auch keine knochentrockene Infosammlung. Stattdessen bekommt der Leser einen unterhaltsamen Erlebnisbericht aus der Perspektive eines Journalisten und Freimaurers – These: Freimaurerei ist das erfolgreichste Persönlichkeitstraining der Weltgeschichte, wovon die lange Liste berühmter Logenbrüder zeugt!
Das Buch klärt darüber auf, was die prominenten Mitglieder der Bruderschaft dazu inspiriert hat, über sich selbst hinauszuwachsen und die Welt nachhaltig zu prägen. Und es empfiehlt dem Leser ungewöhnlich „unfreimaurerisch“, weil betont „marktschreierisch“, sinngemäß: „Werfen Sie Ihr Geld nicht für teure Persönlichkeitsseminare selbsternannter Motivationsgurus zum Fenster raus, sondern setzen Sie lieber auf den Marktführer: Denn in einer Loge bekommen Sie fast umsonst, was Ihnen nachhaltigere Erfolge bei der Arbeit an sich selbst beschert!“ Ganz egal, ob Sie sich das Rauchen abgewöhnen oder ‚einfach nur‘ ein besserer Mensch werden wollen.

Mit besten Empfehlungen…

»Originell und flott geschrieben«
– Dr. Matthias Pöhlmann, Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in »Herder Korrespondenz«

»Dieses Büchlein hat mich sehr positiv überrascht.«
– Prof. Dr. Jan Snoek

»Seit Dan Browns „Das verlorene Symbol“ sind die Freimaurer in aller Munde. Wer sind sie, und was wollen sie? Buchautor Philip Militz („Freimaurer in 60 Minuten“) klärt auf.«
– Hamburger Abendblatt

»Militz‘ Buch hat Bestseller-Qualität!«
– Westfalenpost

»Das Anliegen der Freimaurerei in ein zeitgemäßes Vokabular gefasst (…) Ein unterhaltsamer Erlebnisbericht!«
– Westfälische Rundschau

»Mein erster Gedanke: Oh Gott, noch ein Buch! Nachdem ich es gelesen habe, sage ich allerdings: Welch ein Buch! So hat sich in der Tat meines Wissens noch niemand dem Thema genähert. Noch nie habe ich gesehen, wie sich ein Freimaurer so modern damit beschäftigt, was Freimaurerei uns gerade in unserer Zeit zu geben vermag. Genau dies ist in nachvollziehbar formulierte Argumente gebracht. Es bringt die Faszination so herüber, dass mich das Thema spätestens jetzt interessieren würde, wenn ich nicht bereits seit über 25 Jahren dabei wäre.«
– Dr. Klaus Kott, Großmeister der Vereinigten Großlogen von Deutschland

»(…) Lesestoff für Menschen, die noch wenig oder gar nichts von Freimaurerei gehört haben. Der Schreibstil unserer Zeit wird Menschen durch das offene Wort neugierig machen.«
– Joachim Klauss, Ordensmeister der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland

»Ich habe die Frische, mit der das Thema behandelt wird, geradezu wohltuend aufgenommen. Gratulation!«
– Rolf Appel, mehrfach ausgezeichneter Autor u. a. zahlreicher Bücher über Freimaurerei

Wollen Sie wissen…

Warum Freimaurerei das erfolgreichste Persönlichkeitstraining der Weltgeschichte ist? / Warum Freimaurerei ‘unsterblich‘ macht? / Weshalb Logenbrüder auch heute noch schwören, niemandem etwas über „das Ritual“ zu erzählen? / Was das Verschwiegenheitsgelübde mit Karneval und Weihnachten zu tun hat? / Warum Freimaurer sogar schon auf dem Mond vertreten sind? / Warum Freimaurer-Logen „Feinkostläden der Philosophien und Religionen“ sind? / Was das erfrischende am jahrhundertealten Ritual mit jahrtausendealten Einflüssen ist? / Warum selbst Logenbrüder eigentlich niemals Freimaurer werden können? / Was den Papst an der Freimaurerei stört? / Wie Sie selbst von den Erkenntnissen der Freimaurerei profitieren können? Lassen Sie sich überraschen!

Schließe dich 437 anderen Abonnenten an



Meine Bücher:

Nicht von gestern - Freimaurer heute plan 20131227-124104.jpg

%d Bloggern gefällt das: